+++ Que Bobbo +++

05. April 2019 / "Kish" in Postbauer-Heng / www.kish-live.de

 

16. Juni 2017 / Campusfest in Amberg

05. August 2017 / Hersbrucker Altstadtfest
20. Okt. 2017 / Kish Postbauer-Heng / www.kish-live.de
11. Nov. 2017 / Kick Hersbruck / www.kultkick.de

+++ Surfing The Desert Project +++

23. Juni 2017 / Bürgerfest Regensburg

30. November 2017 / Alte Mälzerei

© 2016   martinprobstmusic.de | Regensburg | IMPRESSUM & DATENSCHUTZ

LIVEAUFTRITTE:

Besetzung: 

Markus Strobl / Sax 

Martin Probst / Perc 

Wolfgang Ernst / Bass 

Harry Zawrel / Gitarre, Bass

Martin Preischl / Keys 

Max Gellfart / Drums 

Markus Ehebauer / Voc, Trumpet, Flügelhorn 

Matthias Wegner / Sax, Flute 

* Que Bobbo *

 

Die Wurzeln dieser legendären Band reichen in das Jahr 1979. Martin Probst und Markus Strobl gründeten ein Duo mit Gitarre (Markus Strobl) und Gesang (Martin Probst). Balladen und Blues waren damals das Genre. Bald entwickelte sich daraus die erste Formation Vladi Woodstock, welche sich mit Drums, Bass, Keyboard und Percussion ergänzte; Aus dieser entstand dann Exit 66. Martin Probst ging damals schon eigene Wege in Richtung Funk, P-Funk, Jazz und Rock und schloß sich verschiedenen Gruppierungen in der Amberger Musikszene an. Bald wurden daraus größere Projekte, bis zur europaweit agierenden P-Funk-Band Grand Slam. Diese Tourneen ließen nur noch wenig Raum für die ursprüngliche Formation, welche bald zur heutigen Besetzung von Que Bobbo führte. 

So musizieren wir nunmehr seit über 35 Jahren in der Weltgeschichte, natürlich mit den Gründern Martin Probst und Markus Strobl und spezialisierten uns im Jazz, Latin, Funk und Funk Rock. Die meisten Songs sind selbst geschrieben und arrangiert. Es finden sich aber durchaus auch Coverversionen von Al Jarreau, den Beatles, Candy Dulfer, Buena Vista Social Club bis hin zu Herbie Hancock und weiteren Jazzstandards. 

Maputo

Chan Chan

Besetzung:
Alex Reischl / Gitarre, Vocal FX, Bass & Key Loops

Helmar Weiss / Schlagzeug

Martin Probst / Percussion

Julia Wiredu / Sax 

* Surfing The Desert Project *

 

Instrumental Rock, Surf, Dub Reggae, Psychedelic aus Regensburg (DE) 

 

Das Surfing The Desert Project von Alex Reischl feierte am 3. April 2014 seine Live Premiere in Regensburg im W1. Die Band um den Gitarristen Alex Reischl ist aus Regensburg. Sie kreieren aus den Elementen Surf, Dub Reggea und Psychedelic Rock einen instrumentalen Stilmix, der für sich steht. 2014 haben sie ihr erstes Studioalbum Pearls of Instrumental Music veröffentlicht. Neben Gitarre, Percussion und Schlagzeug wird viel mit Echo- und Halleffekten sowie mit satten Bass-Loops und 60ies-Surf-Sounds experimentiert. Klanglich werden einige Lieder mit einem Saxophon bereichert.

 

www.soundcloud.com

www.vimeo.com

www.helmar-weiss.tumblr.com

Electric Shock

Besetzung: 

Michael Dirmeier / Sax

Martin Probst / Perc 

Toby Mayerl / Keys 

Sarah Zöllner / Bass

Andrea Paoletti / Drums

* Michael Dirmeier Quintett *

 

Das Quintett um den Regensburger Saxofonisten Michael Striegl (alias Saxosyst) garantiert Ihnen eine professionelle und stilvolle Umrahmung Ihrer Festlichkeit. Saxosyst steht für Flexibilität und hohe musikalische Qualität. Der Schwerpunkt liegt bei der Musik der 20er bis 60er Jahre des letzten Jahrhunderts: Barjazz und Dinnermusik. Aber auch klassische Stücke und bei Bedarf individuell für Sie komponierte Stücke finden sich in unserem Programm wieder. Firmenfeiern, Soirees (Yachtclub, Golfclub, Candlelight-Dinner etc.), Geburtstage, Trauungen, Taufen und auch Trauerfeiern, gehören zu den Festivitäten, welche wir unser Zuhause nennen dürfen. 

 

www.saxosyst.de